Stilmagazin
Brash | Lifestyle

Startseite Pflichtlektüre Anleitungen Forum Bücher Links About
Daunendecken Shibumi Albert Kreuz skoaktiebolaget Schirwan



Willkommen im Stilmagazin

Ihrem Forum für Stil, Kleidung, Lebensart und Genuss

  • Sie suchen den Austausch über Garderobe und Stil?
  • Sie möchten sich inspirieren lassen?
  • Sie haben Fragen zu Ihrem Outfit oder Kleidungsstücken?

Dann sind Sie hier genau richtig! Über 10.000 Mitglieder und Besucher sind täglich im Stilmagazin aktiv. Treten Sie einer starken Community bei!

» Jetzt registrieren

Tipp: Als registriertes Mitglied haben Sie vollen Zugriff auf unsere Einsteiger-FAQ mit vielen Tipps für Einsteiger!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.12.2010, 19:33
DonChristo DonChristo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 18
Maßhemd Nürnberg



Hallo zusammen,

kommt jemand von euch aus dem Großraum Nürnberg (+/-100 km) und kann mir eine gute Adresse für Maßhemden nennen. Es wäre mein erstes "richtiges" maßhemd also würde ich gerne zu jemandem gehen der sich die entsprechende Zeit nimmt alle Fragen zu klären

Gibt es große (größer 50%) Preisunterschiede bei Maßhemden gleichen/ähnlichen Stoffs?

Danke!
Mit Zitat antworten
Tweed Magazin
  #2  
Alt 07.12.2010, 20:45
vonAuern vonAuern ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 94
Was ich empfehlen kann ist: http://www.grimmhemden.de

Aber, nicht ganz billig. Oder:

Keine Maßhemden aber gute MTM-Hemden von "Dolzericon" an der Fleischbrücke
Mit Zitat antworten
Der folgende Nutzer sagt dir Danke vonAuern für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 08.12.2010, 19:18
Monaco Chris Monaco Chris ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 1.400
Grimm ist Schneider der alten Schule, setzt auf den klassisch-englischen Stil und lässt sich seine Arbeit ganz gut bezahlen. Er bietet sowohl MTM als auch Vollmaß und ist damit der Einzige in der Stadt. Ich mag sein Geschäft, nur von den "maßgefertigten" Schuhen, die er mittlerweile jedem aufschwätzen will, sollte man IMHO absehen.

Noch nicht so lange gibt es dieses MTM-Atelier in der Altstadt am Burgberg: http://www.seibold-fashion.de/

Für Dolzericon oder Kuhn kann ich mich nicht erwärmen, es ist mir zu sehr Einheitsbrei, zu wenig Qualität.

Wenn es MTM sein soll, dann würde ich zu Soericon gehen und ein Hemd von Emanuel Bergicon oder ggü. bei Van Laack ein ebensolches wählen.
Mit Zitat antworten
Der folgende Nutzer sagt dir Danke Monaco Chris für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 08.12.2010, 19:33
DonChristo DonChristo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 18
vielen Dank schonmal für eure Hinweise und Erfahrungen (weitere sind jederzeit willkommen).

Für die Hemden von Grimm habe ich im Internet die Zahl 250 gefunden - sollte das eure Erfahrungen bestätigen müsste ich mir im folgenden wohl auf ein MTM Hemd beschränken - habt ihr da Anhaltspunkte?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2010, 23:31
vonAuern vonAuern ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 94
Zitat:
Zitat von DonChristo Beitrag anzeigen
Für die Hemden von Grimm habe ich im Internet die Zahl 250 gefunden
Was meinen Sie? Dass Hr. Grimm 250 Hemden pro Jahr produziert, oder dass sie 250,- Euro kosten?

Wie viel er produziert, weiß ich nicht.

250,- Euro kann man aber für ein Hemd von Hr. Grimm schon ausgeben, muss es aber nicht. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube die Preise beginnen bei ca. 160,- Euro (ich habe schon lange nichts mehr bei Hr. Grimm fertigen lassen).

Der Van Laackicon-Shop veranstaltet mehrmals im Jahr "Maßtage", einfach mal anfragen und sich auf die Liste setzen Lassen. Sie werden dann automatisch informiert.

Ich weiß ja nicht, welche Ansprüche und Erwartungen Sie haben, ob Sie vielleicht irgendwelche Extravaganzen wünschen, aber ich kann die Aussage von "Monaco Chris" die Hemden von Dolzericon seien "Einheitsbrei" und "zu wenig Qualität" so nicht bestätigen.

Man hat ausreichende Wahlmöglichkeiten (Stoffe, Krägen, Manschetten, Knöpfe, Monogramm usw.) um sein Hemd individuell zu "gestalten" und die Qualität ist, gemessen am Preis, durchaus "in Ordnung".

Einfach mal ein Probehemd anfertigen lassen. Ab und an gibt es „Probierangebote“ zum Special-Price, das würde ich nutzen.
Mit Zitat antworten
Der folgende Nutzer sagt dir Danke vonAuern für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 10.12.2010, 16:13
imagine imagine ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 142
Zitat:
Zitat von vonAuern Beitrag anzeigen
Was meinen Sie? Dass Hr. Grimm 250 Hemden pro Jahr produziert, oder dass sie 250,- Euro kosten?

Wie viel er produziert, weiß ich nicht.

250,- Euro kann man aber für ein Hemd von Hr. Grimm schon ausgeben, muss es aber nicht. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube die Preise beginnen bei ca. 160,- Euro (ich habe schon lange nichts mehr bei Hr. Grimm fertigen lassen).

Der Van Laackicon-Shop veranstaltet mehrmals im Jahr "Maßtage", einfach mal anfragen und sich auf die Liste setzen Lassen. Sie werden dann automatisch informiert.

Ich weiß ja nicht, welche Ansprüche und Erwartungen Sie haben, ob Sie vielleicht irgendwelche Extravaganzen wünschen, aber ich kann die Aussage von "Monaco Chris" die Hemden von Dolzericon seien "Einheitsbrei" und "zu wenig Qualität" so nicht bestätigen.

Man hat ausreichende Wahlmöglichkeiten (Stoffe, Krägen, Manschetten, Knöpfe, Monogramm usw.) um sein Hemd individuell zu "gestalten" und die Qualität ist, gemessen am Preis, durchaus "in Ordnung".

Einfach mal ein Probehemd anfertigen lassen. Ab und an gibt es „Probierangebote“ zum Special-Price, das würde ich nutzen.
Beim Van Laak Store in Nürnberg gefällt mir so manches nicht. Die Lieferdauer ist recht hoch, die Stoffmuster sind nicht betitelt, durchnummeriert und mit Details wie Stoffdichte oder Webart bezeichnet. Nein allein das bereitet mir unbehagen.

Das Personal ist freundlich, aber recht unbedarft. Die höhergestellte Dame die sich auskannte, war etwas kühler und nicht ganz so freundlich aber noch ertragbar. Die Qualität erschien mir ganz ok. Vielleicht starte ich ja irgendwann noch einmal einen Versuch.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.12.2010, 20:40
vonAuern vonAuern ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 94
Zitat:
Zitat von imagine Beitrag anzeigen
Beim Van Laak Store in Nürnberg gefällt mir so manches nicht. Die Lieferdauer ist recht hoch, die Stoffmuster sind nicht betitelt, durchnummeriert und mit Details wie Stoffdichte oder Webart bezeichnet. Nein allein das bereitet mir unbehagen.

Das Personal ist freundlich, aber recht unbedarft. Die höhergestellte Dame die sich auskannte, war etwas kühler und nicht ganz so freundlich aber noch ertragbar. Die Qualität erschien mir ganz ok. Vielleicht starte ich ja irgendwann noch einmal einen Versuch.
Ich war nur einmal zu Informationszwecken bei einem "Maßtag" im Van Laackicon-Shop in Nürnberg.

Ich habe selbst kein Hemd anfertigen lassen. Weiß aber von Bekannten, dass diese durchaus Zufrieden sind mit der gebotenen Qualität der Maßhemden. Ich konnte mich auch selbst von der Qualität überzeugen. Ein van Laack-Maßhemd wäre durchaus eine Option für mich. Aber ein "Royal" mit 68er- Ärmel passt mir eigentlich, fast, perfekt.

Zum Personal kann ich sagen, dass die "Shop-Leiterin" einen durchaus kompetenten Eindruck macht.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.12.2010, 18:21
BerndL BerndL ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 22
Zitat:
Zitat von vonAuern Beitrag anzeigen
Was ich empfehlen kann ist: http://www.grimmhemden.de

Aber, nicht ganz billig. Fleischbrücke
Gibt es weitere Erfahrungen - nicht nur Hemden sondern auch Anzüge?

Zitat:
Zitat von Monaco Chris Beitrag anzeigen
Noch nicht so lange gibt es dieses MTM-Atelier in der Altstadt am Burgberg: http://www.seibold-fashion.de/
Auch hier die Frage nach Erfahrungen mit diesem Anbieter.

Gruss,
BL
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.12.2010, 19:20
vonAuern vonAuern ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 94
Zitat:
Zitat von BerndL Beitrag anzeigen
Gibt es weitere Erfahrungen - nicht nur Hemden sondern auch Anzüge?

Auch hier die Frage nach Erfahrungen mit diesem Anbieter.

Gruss,
BL

Zu 1.
Nein, ich habe nur Erfahrungen mit Dolzericon-Hemden.
Ich habe aber Bekannte, die mit MTM-Anzügen von Dolzer sehr zufrieden sind. Das Personal ist recht qualifiziert.

Zu 2.
Nein, keine Erfahrung. Den "Laden" gibt es auch noch nicht lange. Und ich habe "meinen eigenen Schneider".

Es gibt, seit einiger Zeit, in Nürnberg noch diesen Anbieter: http://www.mass-point.de/
Aber auch dazu, sorry, kann ich keine qualifizierte Aussage machen.
In Schwabach kann ich Herrn Schneidermeister Tesan empfehlen, siehe: http://www.atelier-tesan.de/ Aber nicht billig!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.03.2011, 09:24
phill78 phill78 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 3
Hallo!

Ich habe gerade durch Zufall dieses Forum hier gefunden.

Nun möchte ich auch kurz meinen "Senf" dazu geben. Ich habe auch schon einige Anbieter ausprobiert und möchte euch meine Erfahrungen nicht vorenthalten:

1) Die Maßhemden von Dolzericon oder Kuhnicon finde ich qualitativ und passformtechnisch nicht so toll.

2) Bei Grimm ist mir einfach der Preis zu hoch.

3) Ich habe vor Wiehnachten daher den Anbieter www.Mass-Point.de (auch zu finden unter www.massanzug-nuernberg.de) ausprobiert und war wirklich positiv überrascht. Toll verarbeitete Hemden! Habe mir zunächst vor Weihnachten erst ein Hemd bestellt und obwohl es nur noch 2 Wochen bis Weihnachten waren, habe ich das Hemd noch per Express-Bestellung ohne Probleme vor Weihnachten erhalten. Nun habe ich bereits 5 weitere Hemden bestellt und bin wirklich sehr zufrieden.

Zuerst hatte ich etwas bedenken, dass ich nur gegen Termin kommen kann, dann allerdings fand ich es sehr angenehm, da sich wirklich Zeit für mich genommen wurde und Hr. Hoffmenn - der Inhaber - ist wirklich sehr nett!

Zu den Preisen: ich habe mir meine Hemden aus verschiedenen Preiskategorien gekauft. Die Preise beginnen bei 119 Euro und die teuersten Hemden aus Sea Island Baumwolleicon kosten 199 Euro. Ich war allerdings wirklich überrascht wie viele Hemdenstoffe in der "Einstiegspreislage" angeboten werden. Auch toll fand ich, das Monogram war im Preis inbegriffen!

Also ich kann den "Shop" nur empfehlen! Ich werde dort demnächst auch einen Anzug kaufen, mal sehen ob der auch so gut ist wie die Hemden.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Bericht ein wenig weiterhelfen!

LG Phill
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
maßhemd, maßhemden, maßhemden nürnberg

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maßschuhmacherei Renn in Nürnberg Stefan1982 Herrenschuhe 28 25.12.2013 13:56
Christkindlesmarkttreffen in Nürnberg? Monaco Chris Termine und Treffen 48 19.12.2013 07:37
Guter Änderungsschneider in Nürnberg? Jeff Kelly Änderungsschneider 1 30.06.2010 08:04
Hallo aus Nürnberg ontheroad Who is Who 12 13.05.2010 17:13
Shopping in Nürnberg spoozy Reisetipps 6 15.04.2010 18:11

Albert Kreuz